Zum Inhalt springen

debeka zahnzusatzversicherung 50 – DEBEKA AZPlus in Debeka Z50 : ZAHNZUSATZVERSICHERUNG …

Der Gang zum Zahnarzt kann durchaus eine teure Angelegenheit werden – vor allem, wenn es um Zahnersatz geht. Damit Ihnen im Fall der Fälle nicht das Lächeln vergeht, reduziert die Debeka-Zahnzusatzversicherung Ihre Eigenbeteiligung spürbar und macht hochwertigen Zahnersatz wieder bezahlbar. Profitieren Sie auch als gesetzlich Versicherter von einer Top-Versorgung.

Diese Debeka Zahnzusatzversicherung im Test, übernimmt 50 Prozent der Kosten für notwendige Zahnbehandlungsmaßnahmen, zusammen mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung oder anderen Leistungsträgern maximal bis zu 100 Prozent des Rechnungsbetrages. Laut Bedingungen übernimmt die Debeka Zahnversicherung leider keine Kosten

So Geht’s · AOK

Wer die hohen Kosten für Zahnersatz vermeiden möchte, kann sich als gesetzlich Versicherter mit dem Tarif EZ50 der Debeka Zahnzusatzversicherung absichern – und den Eigenanteil um die Hälfte oder mehr (je nach Leistung der gesetzlichen Krankenkasse) senken. Der Tarif EZ50 erstattet ausgehend vom Rechnungsbetrag 50 Prozent der Kosten für Zahnersatz.

Die Zahnversicherung Der Debeka vorgestellt

Zahnersatz EZ 50 und EZ70plus der Debeka: Überblick zu Kostenerstattungen, Leistungen und Beiträgen für die Tarife der Zahnzusatzversicherung EZ 50 und EZ70plus. Mit den Tarifen Zahnersatz EZ 50 und EZ70plus spricht die Debeka gesetzlich Versicherte an, die einen zusätzlichen Versicherungsschutz

Debeka Tarif ZE50-Der Debeka Tarif ZE50 besteht aus einer Zahnzusatzversicherung, die für jeden empfehlenswert ist.Sofern ein Zahnersatz notwendig ist, übernimmt die Debeka unter bestimmten Voraussetzungen einen 50 Prozent hohen Anteil der Kosten und erspart dem Versicherten die Zahlung einer enormen Rechnung.

Ich möchte wissen,ob und in welchem Umfang ich eine Zahnzusatzversicherung abschließen kann/soll. Bin Beamtin,bei der Debeka versichert und in meinen Unterlagen steht ein 50% / Z30 und Z20 Zuschuss derzeit drin. Vielen Dank Sehr geehrte/r Anfrager/in, Zahnzusatzversicherungen sind als Zusatz zu einer gesetzlichen Krankenversicherung

Zwei Tarife schickt die Debeka ins Test-Rennen: Den stärkeren Tarif EZ70 plus und den günstigeren EZ50. Beide können in ihrem Segment aber nur mäßig punkten: Während die Tarife bei Focus Money und Stiftung Warentest recht gut abschneiden, werden sie in anderen Rankings nicht in die Wertung aufgenommen oder schneiden mit unterdurchschnittlichem Ergebnis ab. Insgesamt hat es den

Der Ergänzungstarif Zahn 70 % plus im Überblick. Zahnersatz ist eine teure Angelegenheit. Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) übernimmt aber nicht alle zahnärztlichen Leistungen. Für Zahnersatz wird z. B. nur noch ein befundbezogener Festzuschuss – unabhängig von den tatsächlichen Kosten – bezahlt. Professionelle Zahnreinigungen

„Das zahlt die Kasse aber nicht“. Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Gesetzlich Versicherte hören das häufiger, denn die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung wurden in den letzten Jahren in vielen Bereichen reduziert oder ganz abgeschafft. Die Folge sind

Die Zahnzusatzversicherung Debeka EZ50 bezieht sich auf eine 50%ige Erstattung von Zahnersatz und Zahnbehandlungen, während der Tarif EZ70plus neben einer höheren Erstattung bei Zahnersatz und Zahnbehandlungen, die 100%ige Kostenübernahme für Prophylaxe beinhaltet. Bei der Zahnversicherung der Debeka gibt es keine Zahnstaffel. Darüber

Sehr geehrtes fairfekt.de-Beratungsteam, momentan habe ich eine Zahnzusatzversicherung bei der debeka (AZ plus/30% Zahnersatz/Auslandsvers ist mit eingeschl;mtl6,84).Diese hat mir ein Aufstockungs-Angebot (50% Zahnersatz;16,50 mtl) gemacht. Meine Frage an Sie: ich habe die beiden jeweiligen Tarifbedingungen dieser emailangehängt und würde gerne wissen, ob ich mich in jedem

Die Zahnzusatzversicherung der Debeka Debeka Zahnzusatzversicherung im Test bei Stiftung Warentest Wollen sich Zahnarztpatienten vor den hohen Kosten schützen, die bei Zahnersatz auf sie zu kommen, hilft nur eine Zahnzusatzversicherung. Dabei bieten die meisten Versicherer mehrere Tarife an, sodass Interessierte vor einer sehr großen Auswahl stehen. Eine erste Orientierung bei der Wahl

Die Zahnzusatzversicherung der Debeka im Test. Bei der Debeka können die Kunden zwischen zwei verschiedenen Tarifen für die Zahnzusatzversicherung wählen. Zum einen wird der Ergänzungstarif Zahn 50 Prozent (EZ50) angeboten, daneben steht der Ergänzungstarif Zahn 70 Prozent (EZ70plus) zur Auswahl. Auf beide Tarifvarianten möchten wir nun

Die Zahnzusatzversicherung Debeka stammt aus dem Hause der größten deutschen privaten Krankenversicherung. Es gibt dabei mehrere Varianten der Zahnzusatzversicherung Debeka.Die einfachste Debeka Zahnzusatzversicherung erstattet dabei nur 30% der Rechnung für Zahnersatz (Zahnbehandlung ist nicht versichert). Die etwas bessere Zahnzusatzversicherung Debeka erstattet immerhin 50

–> Debeka leistet 50% der Gesamtkosten = 50% von 500 Euro = 250 Euro –> CSS erstattet hier z.B. 170 Euro mehr. Auch bei anderen sehr hochwertigen Versorgungen, wo die gesetzliche Kasse nur sehr wenig dazubezahlt, macht sich dieser Effekt dann natürlich entsprechend bemerkbar.

Zahlt meine Zahnzusatzversicherung Debeka ZE50 diese Wurzelsanierung? Wenn nein, welche Zahnzusatzversicherung kann ich für solche Fälle für die Zukunft abschließen? Der neue Zahnarzt sagte mich, für eine frische neue Wurzelbehandlung (also nicht Sanierung wie jetzt) müsste ich etwa mit 200 Euro pro Zahn rechnen.

Professionelle Zahnreinigung. Die Debeka BKK erstattet ihren Versicherten Kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Voraussetzungen: Anspruch besteht ab dem vollendeten 18.

Ich habe seit etwa einem Jahr die Zahnversicherung EZ50 der Debeka. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit der Erstattung von Arztleistungen? Welche Sätze werden hier anerkannt. Gibt es bis auf dir Profylaxe Leistungen Unterschiede zum Tarif ARAG ZA50 mit 50% ?? Der Preis währe in

Fangen wir mit der HUK-Coburg an. Die HUK bietet bei der Zahnversicherung drei Tarifvarianten an. Die schwächste Zahnzusatzversicherung der HUK ist der Tarif ZZ – dieser erstattet für Zahnersatz 30%, speziell bei Inlays immerhin 50% – diese Leistungshöhe ist grundsätzlich im Marktvergleich eher niedrig und in vielen Fällen nicht

Die Zahnzusatzversicherung der Debeka wird in zwei Varianten angeboten. Ergänzungstarif Zahn 50 % (Tarif EZ50): In diesem Tarif werden 50 Prozent der Aufwendungen für Zahnersatz, Implantate, Füllungen (auch Inlays, Onlays) sowie Reparaturen und Provisorien erstattet. Zusammen mit den Zahlungen der gesetzlichen Krankenkasse dürfen 100

Um Interessenten vor Abschluss einer Krankenzusatzversicherung einen sowohl aktuellen, als auch möglichst detaillierten Einblick in das vielseitige Angebot zu geben, verglich Finanztest im Mai 2019 über 234 Zahnzusatzversicherungen. Bewertet wurden Anbieter, deren Tarife den Versicherten aller gesetzlichen Krankenkassen bundesweit zugänglich sind.

R+V ZE50 Zahnzusatz-Versicherung Die Zahnversicherung der R+V vorgestellt. Die R+V Versicherung bietet mit dem Tarif ZE50 eine Zahnzusatz-Versicherung, mit welcher der Eigenanteil des Versicherten für Zahnersatz verringert werden kann. Der Tarif ist nur für Personen abschließbar, welche in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind.

In der Tarifstufe WK100 wird kein Krankenhaustagegeld geboten. Für gesetzlich Versicherte bietet diese Zusatzversicherung bereits ein deutlich besseres Leistungsniveau bei einem stationären Aufenthalt, als durch die gesetzliche Krankenkasse abgedeckt. Zusatzversicherung Krankenhaus Tarif WK100 Debeka – Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern

Dental plus 50. Mit „Den­tal plus 50“, der Kom­bi­na­tion un­se­rer Ta­ri­fe Zahn­be­hand­lung 90 und Zahn­er­satz 50, si­chern Sie sich eine op­ti­ma­le Ver­sor­gung im Fall ei­ner Zahn­be­hand­lung, bei Zahn­er­satz und für Kin­der und Ju­gend­li­che bei kie­fer­or­tho­pä­di­schen Maß­nah­men.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Zahnerhalt und Zahnersatz: Eine Zusatzversicherung zum Zahnerhalt hilft Ihnen, Ihre eigenen Zähne möglichst lange gesund zu halten. Ist der eigene Zahn nicht mehr zu retten, kommt hochwertiger Zahnersatz zum Einsatz. Damit Sie wirksam vor hohen Kosten geschützt sind, sollten Sie rechtzeitig vorsorgen.

Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung. Lassen Sie Ihre Zahnzusatzversicherung zahlen! Selbst wenn Ihnen bereits ein höchstens 6 Monate alter Heil- und Kostenplan vom Zahnarzt vorliegt. Sie verdoppeln mit diesem Tarif den Festzuschuss Ihrer Krankenkasse – im Idealfall bis zu 100 % der Gesamtrechnung.

Der Tarif EZ70plus ist einer von zwei Tarifen, die die Debeka als Zahnzusatzversicherung anbietet. Der hohe Eigenanteil für Zahnersatz lässt sich für gesetzlich Versicherte mit dem Tarif EZ70plus dabei deutlich um 70 Prozent reduzieren.

test.de verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten anzubieten. Außerdem werden Cookies zur statistischen Messung der Nutzung der Website und zur Messung des Erfolgs von Werbeanzeigen, welche die Stiftung Warentest auf anderen Webseiten geschaltet hat, eingesetzt.

08.04.2011 · die Zahnzusatzversicherung der Debeka kann nach einem Jahr Mindestlaufzeit gekündigt werden. Kündigungstermin bei der Debeka ist nicht das Ende des Kalenderjahres, sondern immer das individuelle Versicherungsjahr. D.h. wenn Sie zum Beispiel am 1.5.2007 bei der Debeka begonnen haben, können Sie jährlich immer zum 1.5. die Versicherung

Ich habe seit etwa einem Jahr die Zahnversicherung EZ50 der Debeka. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit der Erstattung von Arztleistungen? Welche Sätze werden hier anerkannt. Gibt es bis auf dir Profylaxe Leistungen Unterschiede zum Tarif ARAG ZA50 mit 50% ?? Der Preis währe in

Wissenswertes über die Debeka Zahnzusatzversicherung. Die Debeka erstattet Aufwendungen für hochwertigen Zahnersatz aus Keramik. Die Erstattungssumme errechnet sich aus dem Rechnungsbetrag, dabei ist die gesamte Summe, die zusammen mit der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen wird, auf 100 Prozent des Rechnungsbetrages begrenzt.

Professionelle Zahnreinigung. Die Debeka BKK erstattet ihren Versicherten Kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Voraussetzungen: Anspruch besteht ab dem vollendeten 18.

Hallo, folgender fiktiver Fall: es geht um eine Debeka Zahnzusatzversicherung. Die Versicherung zahlt ja 50% der Gesamtkosten, man zahlt dafür ca. 10 – 15 Euro pro Monat. Wenn jetzt in ca. einem Jahr eine umfangreiche Behandlung (neue Vollprothese) ansteht, die ca. 2000 Euro kostet, zahlen die dann wirklich problemlos die 50%? Was, wenn man sich für Implantate entscheidet, sind angeblich ja

Bei diesem Wert muss berücksichtigt werden, dass die Debeka vorwiegend Beamte versichert hat, die durch Beihilfe mindestens 50% Zuschuss erhalten. Damit ist die Debeka Krankenversicherung ein Versicherer im oberen Preissegment. Die Debeka hat im Zeitraum von 2000 bis 2012 über 300.000 Mitglieder gewonnen.

Wer beispielsweise 2019 in die Debeka PKV mit einem Beihilfeanspruch von 50 Prozent (z.B. Bundesbeihilfe) einsteigt und im Jahr 1989 geboren wurde, zahlt einen monatlichen Debeka Krankenversicherung Beitrag von 246,21 Euro (Tarife B30, B20K, WL30, WL20K, BC). Video: Verbeamtung & private Krankenversicherung erklärt

Beim Zahnzusatzversicherung Test der Zeitschrift Öko-Test aus dem Jahr 2015 erhielten sechs Unternehmen die Bestnote – darunter auch EZ70plus von Debeka. Der Versicherer zählt zudem einer Untersuchung von Focus Money (27/2016) zufolge zu den fairsten Anbietern einer Zahnzusatzversicherung. Für den Test wurden über 2.000 Kundenmeinungen

ich habe bei der Debeka den Zahnzusatzversicherung ZE50 seit ca. 15 Jahren. Bei dieser Versicherungstarif sind Zahnersatz und Implantate mit Knochenaufbau versichert. Bisher hatte ich keinerlei Probleme und habe inzwischen 1 Implantat bekommen. Nun steht eine große Sanierung meines Gebisses an, das auf Grund meines Alters von 74 Jahren sehr

Der Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkasse deckt dann also nicht mehr 50 bis 65%, sondern allenfalls noch ca. 10 bis 30%. Und wenn dann die Zusatzversicherung auch nur 20 oder 30% leistet, dann muss man trotz Versicherung u.U. Noch mehr als 50% selbst bezahlen – und das geht bei hochwertigem Zahnersatz ins Geld.

Wir haben den Tarif deshalb abgeschlossen, damit die Kosten, welche die gesetzliche Krankenkasse nicht bezahlt, von der Debeka mit 50% vergütet werden. Aber dann immer diese Kürzungen!! Die günstigen Beiträge ist nur die eine Seite der Medaille, mit der sich die Debeka allzugern als Super- Krankenkasse brüstet, aber die traurige

Sternschnuppe, 28.08. 2010, 16:28 Uhr Die Zahnzusatzversicherung der Debeka ze50 übernimmt 50% des Eigenanteils bei Zahnersatz. Außerdem muss man für fehlende Zähne keine Zuschläge zahlen und es gibt keine Altersbegrenzung für die Aufnahme in die Versicherung.

Beim Debeka Zahnzusatzversicherung Vergleich, solltest Du Dich immer schon im Voraus in einem Debeka Zahnzusatzversicherung Test über den jeweiligen Bestseller informieren. Diese sind zahlreich im Internet zu finden. Wir stellen Dir eine Auflistung der verschiedenen Debeka Zahnzusatzversicherung Bestseller zur Verfügung.

Die Krankenversicherung AZplus – Zusatzversicherung von Debeka im Test. Wie lautet das Testfazit von »Guter Rat«? Erst absichern, dann kaufen mit Testberichte.de!

Debeka Zahnzusatzversicherung. Die Debeka bietet für alle, die sich eine Absicherung im Falle notwendiger Zahn- und Zahnersatzbehandlungen wünschen, zwei verschiedene Zahnzusatzversicherungen an, die unterschiedlich hohe Erstattungsleistungen bieten und demenstprechend auch unterschiedlich viel kosten. So kann jeder Versicherungsnehmer seinen

Zahnzusatzversicherung für bereits privat Versicherte. Immer wieder taucht die Frage nach einer Zahnzusatzversicherung für Mitglieder einer privaten Krankenversicherung auf. Um es vorwegzunehmen, eine Zahnzusatzversicherung für bereits privat Versicherte ist nicht möglich. Die Tarife „Zahnzusatzversicherung“, gleich, wie sie gestrickt

Sowohl bei den Angeboten für Frauen wie bei denen für Männer hat die Debeka mit ihrem Tarif ZE50 die Nase vorn. Er liefert das beste Verhältnis von Erstattungen zu Beitragszahlungen unter der

10.03.2009 · Hallo liebe Mitglieder, ich habe von meinem Zahnarzt, ein Heil und Kostenplan für meine Debeka Krankenkasse in Höhe von 7.100 EUR bekommen. Muss ich diese bei meiner Krankenkasse einreichen und genehmigen lassen? Oder reicht es, wenn

Die gesetzlichen Krankenversicherungen leisten nur noch einen „befundorientierten Festzuschuss“, d. h. etwa 50 % der durchschnittlichen Kosten einer Regelversorgung. Ein Patient ohne private Zahnzusatzversicherung bekommt also die günstigste Versorgung, an der er sich zur Hälfte selbst beteiligen muss. Wer höherwertige Behandlungen

 · PDF Datei

DE 251616774 • Bankverbindung IBAN DE52 50 05 0201 0200 6060 69 . Versicherungsbedingungen für die Zahnzusatzversicherung DFV-ZahnSchutz in der Fassung vom 01.0 3.2018 . Inhaltsverzeichnis . 1. Versicherungsfähigkeit 2. Leistungsumfang 3. Wartezeiten 4. Geltungsbereich 5. Leistungsbegrenzungen 6. Leistungsausschlüsse 7. Obliegenheiten und Folgen von Obliegenheitsverletzungen 8

Inhaltsverzeichnis1 Debeka Tarif GA: Zusatzversicherung für alternative Heilverfahren1.1 Für Tarif EAplus bekommt Debeka auch gutes Testurteil von ascore1.2 Alle Versicherungsprodukte auf einen Blick1.3 Durch GKV nicht anerkannt1.3.1 Leistungen der Heilpraktiker – von Akupunktur bis Osteopathie1.3.1.1 Abhilfe schafft die private Zusatzversicherung1.3.1.1.1 Stiftung Warentest ermittelt

Eine Zahnzusatzversicherung empfiehlt sich für Kassenpatienten, weil deren Krankenkasse viele Zahnbehandlungen nicht mehr zahlt. Doch welche Zusatztarife

2,2/5(16)

Erfahren Sie alles zum Debeka Tarif WK, einem Zusatztarif für Beihilfeberechtigte, der Privaten Krankenversicherung.

Um die Tarife besser vergleichbar zu machen, berechneten sie die Gesamtbeiträge über eine Laufzeit von 50 Jahren. Am besten schnitten dabei die Produkte „CEZP-U“ der Continentale

Jetzt kostenlos die Testsieger von Stiftung Warentest vergleichen. Der beste Zahnzusatzversicherung Test unserer Experten. Wir bewerten mit unserem Zahnzusatzversicherung Test deutlich transparenter. Alle Tarife bewerten wir nach Leistungen für Zahnersatz, Zahnbehandlung und einem realistischen Preis-Leistungs Verhältnis der Testsieger.

Das Wichtigste in Kürze. Im Test der Zahnzusatzversicherung der Stiftung Warentest 2019 wurde ein Drittel der getesteten Tarife mit „sehr gut“ bewertet. Überzeugen konnten v. a. die Deutsche Familienversicherung, die Bayerische und Hanse Merkur.; Was den Service und die Fairness betrifft, erzielten u. a. Allianz, Barmenia und Signal Iduna sehr gute Ergebnisse im Test 2019.

Abhängig davon, was Sie sich von Ihrer Zahnzusatzversicherung bei Zahnersatz und Zahnbehandlungen wünschen, stehen Ihnen unterschiedliche Tarife zur Auswahl. Diese unterscheiden sich preislich stark voneinander – von wenigen Euro bis über 50 Euro im Monat ist alles möglich. Vergleichen Sie daher im Vorfeld mehrere Zahnzusatzversicherungen

Die erstklassige Behandlung Ihrer Zähne zahlt sich langfristig aus. Wählen Sie aus 3 leistungsstarken Tarifen den passenden aus. Für welche unserer 3 Zahnzusatzversicherungen Sie sich auch entscheiden: Wir leisten immer bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte. Bei allen erstattungsfähigen Aufwendungen.

Die Debeka- Gruppe gehört zu den Top 5 der Bauspar- und Versicherungsbranche in Deutschland und inkludiert außerdem Angebote für den Versicherungsschutz von privaten Haushalten. Um eine optimale Betreuung der Kunden zu gewährleisten, baut die Debeka ständig ihr Servicenetz aus und ist bereits in 4.500 deutschen Ortschaften vertreten.

Stiftung Warentest hat auch hier primär den Zahnersatz bei den verschiedenen Zahnzusatzversicherungen bewertet. Stiftung Warentest argumentiert, dass zahnerhaltende Maßnahmen zu günstig sind um versichert werden zu müssen. Das stimmt so nicht: 50 % aller ausgestellten Zahnarztrechnungen betreffen den Zahnerhalt.

Der Ergänzungstarif Zahn 50 % im Überblick Zahnersatz ist eine teure Angelegenheit. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt jedoch nicht alle zahnärztlichen Leistungen. Für Zahnersatz wird z. B. nur noch ein befundbezogener Festzuschuss – unabhängig von den tatsächlichen Kosten – bezahlt.