Zum Inhalt springen

mit wohnmobil durch norwegen – Mit dem Wohnmobil durch Norwegen

10.08.2017 · Fahren in Norwegen. Das Fahren mit einem Wohnmobil in Norwegen ist eine Sache für sich: Als Besonderheiten zählen neben den teils engen, kurvigen Straßen, die unzähligen Tunnel und wie oben erwähnt, die vielen Fährüberfahrten. Auf den engen Straßen gibt es häufig Ausweichbuchten.

4,5/5(51)

Norwegen mit dem Reisemobil entdecken Das Reisemobil ist wie gemacht für einen Urlaub in Norwegen! Man fährt völlig stressfrei durch das Land und legt an

Allgemeines · Rundreise Durch Norwegen Und Schweden

Wohnmobil durch Norwegen: Hilfe bei deiner Reiseplanung, Tipps zu Reisezeit, Anreise, Übernachtung & Maut inkl. unserer Erfahrungen! Das Land ist unglaublich vielfältig und bietet atemberaubende Natur. Im Folgenden findest du unsere Erfahrungen sowie Tipps für das Reisen mit dem Wohnmobil durch Norwegen.

4,8/5(113)

Mit dem Wohnmobil nach Norwegen reisen ist der absolute Traum. Dieses Land hat so unheimlich viel zu bieten und könnte vielfältiger nicht sein. Deswegen möchten wir euch in diesem Beitrag von unserer Reise und unserenErfahrungen berichten und euch Tipps zu Reiseroute, Campingplätzen, Jedermannsrecht, Gasversorgung, uvm. geben.

Die Hauptstadt Oslo Entdecken

Wer nicht mit dem eigenen Camper auf die Lofoten reisen und lieber ein Fahrzeug mieten möchte, startet seine Norwegen-Wohnmobil-Tour mit einem Leihfahrzeug ab Bjerkvik, unweit des regionalen Flughafens Harstad-Narvik (Evenes), der regelmäßig über Oslo angeflogen wird.

Die Anreise Nach Norwegen

Fahrt mit Fjordline durch den Bergenfjord auf der Strecke Hirtshals-Bergen Wie komme ich nach Norwegen? Mit Wohnmobil oder Caravan wird man in der Regel mit der Fähre anreisen. Die einfachste aber auch leider teuerste Verbindung mit Colorline schippert von Kiel nach Oslo. Die Überfahrt mit der fahrenden Stadt kann schnell mal 1000€ pro

Wenn Sie mit dem Wohnmobil Norwegen erkunden wollen, können Sie Ihren Camper wie gewohnt mit dem deutschen Führerschein Klasse B/3 anmieten (seit mind. 1 Jahr, Mindestalter 21 Jahre). Für Wohnmobile mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen benötigen Sie einen Führerschein Klasse 3 bzw. C/C1 (seit mind. 3 Jahren).

Dann sollten Sie ein Wohnmobil mieten, Oslo genießen, seine urbane Geschäftigkeit, seinen Wohlstand, die exzellenten Restaurants, das hochwertige Design – und dann aufbrechen in ein weites, wildes, wunderschönes Land. Vielerorts in Norwegen könnten Sie Ihren Camper theoretisch hinstellen. Wir haben Ihnen trotzdem für jede Etappe einen

Norwegen gehört zu den schönsten Ländern in Europa und es bereitet viel Freude mit dem Wohnmobil durch das Land zu reisen. Ob Fjordland, Südnorwegen, rund um den Oslofjord oder im Inland, überall kommt der Reisemobilist auf seine Kosten.

20 Tage in Norwegen mit dem Wohnmobil und vorher 1 Woche in Dänemark. Unser schönster Wohnmobil Urlaub bisher. Beginnend auf der Insel Römö in Dänemark lernten wir danach Südnorwegen kennen, das Fjordland und schließlich Oslo und Göteborg in Schweden.

Norwegen per Wohnmobil: Mein Horrorurlaub auf dem Campingplatz . Eng, laut und alle grillen im Akkord: stern-Autor Kester Schlenz hat erstmals den Sommerurlaub in einem Wohnmobil verbracht und

Norwegen mit dem Wohnmobil – So fährt es sich (ob nun mit Wohnmobil oder Fähre